Kultur und Konzerte – Klangräume erleben

Der richtige Rahmen bringt die Meisterwerke erst richtig zum Strahlen. Was für die Malerei gilt, ist auch in der Musik nicht falsch. Hochkarätige Orchester, Chöre und virtuose Solisten in den Klangräumen des Klosters zu erleben, erweitert den Musikgenuss um eine zusätzliche Dimension. Wir freuen uns darauf.

Konzerte im Kloster

Kultur [22] stellt Chöre, Streicher, Bläser, Pianisten und Organisten vor. Die 13 ausgewählten Ensembles versprechen puren Konzertgenuss. Erst am Tag des jeweiligen Konzertes verwandeln sich die Texte in Musik. Die Musiker und Musikerinnen hauchen den Beschreibungen Leben ein oder besser noch, sie hüllen die barocken Räume in feinst verwobene Klanghüllen.

Kultur macht hungrig

Unser Restaurant ist vor und nach den kulturellen Anlässen offen. Mit dem Abendservice starten wir um 17.45 Uhr und beenden ihn um 20.00 Uhr. Wir freuen uns, wenn Sie sich vor dem Konzert entspannt auf den musikalischen Genuss einstimmen. Ebenso warten wir nach dem Konzert mit kleinen Köstlichkeiten auf. Gerne bewirten wir Sie und schliessen erst, nachdem Sie die genussvollen Augenblicke beendet haben.

Ihre Platzreservation für Mittag- oder Nachtessen nehmen wir gerne entgegen. An den Konzerten bieten wir  KonzertKulinarikTickets an. Die Kombitickets beinhalten ein 3-Gang-Menü und den Konzerteintritt. Es gibt sie wahlweise mit oder ohne Übernachtung. Mit einem KonzertKulinarikTicket profitieren Sie von einem unkomplizierten Genusspaket. Natürlich können Sie sich auch ohne Kombiticket bei einem Essen in gemütlicher Atmosphäre auf das Konzert einstimmen oder es ausklingen lassen. Das KonzertKulinarikTicket ist übrigens ein ideales Geschenk.

Samstag, 31. Dezember 2022, 18.00 Uhr

Trio Cappella

Das Trio Cappella stöbert neugierig durch Zeiten und Stile. Die Musiker spüren mit grosser Inspiration alte und aktuelle Werke auf, kleiden die Kompositionen verblüffend neu ein und lassen ihre Instrumente in faszinierenden Schattierungen erklingen. Da bläst der „Malojawind“ für einmal in die falsche Richtung und Fritz Kreislers „Liebesfreud und Marche Miniature“ erklingen auf einer Doppelbecher Posaune. 

Sonntag, 22. Januar 2023, 11.30 Uhr

Duo Awel
Zephyr

Das Programm “Zephyr” beleuchtet die gegenseitige Anziehung und Faszination zwischen Orient und Okzident. Die erste Station ist Aserbaidschan, mit den sechs Stücken von Fikret Amirov.  Die Reise geht weiter mit Parvaneh, Schmetterling auf Persisch, von Emanuel Melik-Aslenian.   

Sonntag, 19. Februar 2023, 16.15 Uhr

Basler Madrigalisten
Mondenglanz

Anlässlich seines 200. Jubiläums haben die Basler Madrigalisten unter der Leitung von Raphael Immoos eine Gesamteinspielung aller Raff’schen a cappella-Werke für gemischten Chor vorgenommen. Nun präsentieren sie diese Entdeckungen in kunstvoller Vielstimmigkeit im Kloster Fischingen.

Freitag, 10. März 2023, 18.30 Uhr

Des Teufels Geiger
Niccolò Paganini

In diesem Konzert interessiert nur «des Teufels Geiger», nämlich derjenige, der im dunkelsten Winkel Genuas als Sohn eines Hafenarbeiters zur Welt kommt. Später hypnotisierte er die Menschen mit seiner Geigenmusik. Seine geigerische Akrobatik stellte alles in den Schatten, was man bisher von Geigern gehört hat und gewohnt war – Niccolò Paganini.

Ostersonntag, 9. April 2023, 16.15 Uhr

Loewe Quartett und Norina Hirschi, Klavier
Osterkonzert

Mitreissend, jung, begeisternd – das Loewe Quartett zeichnet sich durch einen starken Wunsch nach Ausdruck und Musikalität sowie einem sensiblen Zusammenspiel aus. Das Ensemble präsentiert zwei Perlen der Kammermusik: das Streichquartett von Josef Haydn op. 77 Nr. 1, dem Vater des Streichquartetts und das Klavierquintett von Antonín Dvořák op. 81.  

Sonntag, 14. Mai 2023, 11.30 Uhr

Trio Sorriso
Süffige Kaffeehausmusik

So belebend wie frisch gerösteter Kaffee spielt das Trio Sorriso süffige Kaffeehausmusik. Beschwingt, unterhaltsam, mit Charme und Witz sorgt das Trio für beste Laune in entspannter Atmosphäre. Möglich macht’s der wunderbare Mix aus bekannten Melodien, Musikperlen und Salonstücken aus der Klassik und der Unterhaltungsmusik. 

Freitag, 9. Juni 2023, 18.30 Uhr

Trio Ashkenazy, Bossert & Lang
Concertino

Zur Aufführung gelangen vier äusserst charmante, ursprünglich als Stummfilmmusik komponierte Walzer des russischen Komponisten Dmitri Schostakowitsch. Begleiten Sie uns auf eine rasende Reise durchs Universum mit dem brillanten Trio vom amerikanischen Komponisten Russell Peterson. Tempo più mosso reicht hier nicht mehr aus, wir fliegen mit Tempo di Tequila! 

Sonntag, 2. Juli 2023, 16.15 Uhr

Quintetto Inflagranti und Davide de Zotti, Orgel
Fünf Blechbläser und ein Organist

Das Ensemble bringt festliche Musik für Blechbläser und Orgel aus vier Jahrhunderten in die Barockkirche. Angefangen bei einer Suite aus Telemanns «Heldenmusik», über Meisterwerke von Bach und Händel, französische Orgelmusik von Gigout und Dupré, bis hin zu jazzigen Spirituals und Ragtimes von Joplin bringen strahlende Blech- und Orgelklänge die Herzen der ZuhörerInnen zum Leuchten. 

Sonntag, 20. August 2023, 16.15 Uhr

Orgelquartett
Orgelklänge ertönen von allen Emporen

Die Barockkirche Fischingen beherbergt mit ihren vier wertvollen Orgeln einen grossen musikalischen Schatz. Seit sich alle Orgeln auf eine gemeinsame Stimmtonhöhe geeinigt haben, steht einem Konzert mit allen Instrumenten gleichzeitig nichts mehr im Wege. Die vier Berufsmusiker laden zu einem vielseitigen, unterhaltsamen Programm ein. Die musikalische Tour führt durch vier Jahrhunderte Orgelmusik.

Sonntag, 10. September 2023, 16.15 Uhr

Voces Suaves
Seufzer der Nachtigall

Das Ensemble Voces Suaves bringt aussergewöhnliche bisher kaum bekannte Madrigale von Giaches de Wert zur Aufführung. Sein Schaffen ist sehr umfangreich und sein musikalischer Einfluss auf die nachfolgenden Generationen beträchtlich. Seine Musik ist zuweilen tragisch, manchmal spielerisch, äusserst persönlich, bewegend und bewahrt doch immer eine reine vokale Schönheit und musikalische Eleganz.

Sonntag, 1. Oktober 2023, 16.15 Uhr

resonart camerata und Trio Colores
Pastoral

Die beiden Ensembles – Trio Colores und resonart camerata – verbinden ihre unglaubliche Leidenschaft für Musik, Virtuosität sowie der rege Entdeckergeist und die Neugierde. Tauchen Sie gemeinsam mit den jungen MusikerInnen in eine pastorale Musikwelt ein, welche die Schönheit der Natur und die Idylle des Landlebens während drei Jahrhunderten in einem grossen Klanggemälde abbildet. 

Freitag, 27. Oktober 2023, 18.30 Uhr

Goran Kovacevic Collective
No Limits

Die vier Musiker unterschiedlichster Herkunft und musikalischen Backgrounds spannen in ihrem gemeinsamen Projekt „No Limits“ einen grossen Bogen zwischen verschiedenen Genres und Epochen. Ein musikalisches Abenteuer von Klassik, Jazz, Avantgarde, Balkan bis hin zum Tango Nuevo und freien Improvisationen. 

Sonntag, 26. November 2023, 11.30 Uhr

Amar Quartett
Klangmalerische Perlen

Fritz Kreisler ist vor allem für seine virtuosen Violinpreziosen bekannt. Dass er auch ein Streichquartett in fantastisch klangmalerischer Manier komponiert hat, ist den wenigsten bekannt. Ein äusserst hörenswertes Juwel in der Streichquartettliteratur. Germaine Tailleferres impressionistisches und farbenreiches „Quatuor à cordes“ ist eine ebenso selten aufgeführte Perle.

Sonntag, 31. Dezember 2023, 17.30 Uhr

Ensemble ExperiArtus
Feuerwerke der Filmmusik

Für das Silvesterkonzert hat das Ensemble ExperiArtus ein buntes Programm mit legendären, bekannten und geliebten Meisterwerken der Filmmusik zusammengestellt. Die Werke von namhaften Komponisten werden für feierliche Silvesterstimmung sorgen und mit dem virtuosen Spiel zünden die MusikerInnen das Feuerwerk.  

Impressionen aus den Konzerten im Kloster Fischingen

«Beginnt der Raum zu atmen und zu leben, ist es wie ein Erschauern, wie ein Schweben, als ob ein Zauber uns bezwingt. Und eine Melodie befreit uns aus dem Irrgarten unserer Gedanken und öffnet alle Schleusen, alle Schranken unserer Seele weit.»

Freilichtspiel «Zwinglis Frau»

Aufgrund der Situation mit der Coronapandemie finden im Jahr 2021 die geplanten Freilichtspiele der Bühne Thurtal beim Kloster Fischingen nicht statt.

 

Zwinglis Frau Bild

Führungen, Orgelkonzerte, Actionbound

Vor den wuchtigen Klostergebäuden könnte man zurückschrecken, die dicken Mauern strahlen etwas Geheimnisvolles aus. Unsere Führungen sind die Einladung an Sie, das Abschreckende zu durchschauen und Geheimnisse zu lüften. Vergangenheit und Gegenwart, Geschichte und Geschichten, Einblicke in die aktuellen Tätigkeiten der Trägerschaft, Hintergründe des Klosterlebens, musikalische Leckerbissen auf der Orgel – der Stoff ist unerschöpflich.

Wir richten unsere Führungen nach Ihren Wünschen, Bedürfnissen und Ihren zeitlichen Möglichkeiten. Unsere Führungen sind beliebt als Rahmenprogramm für Seminare, Tagungen, Familien- und Firmenanlässe. Ein Rundgang durchs Kloster hilft unseren Gästen, hier richtig anzukommen und liefert Gesprächsstoff.

Kombiticket KulturKulinarik

Im Kloster Fischingen ist der Genuss zuhause. Unsere Konzerte versprechen gute Unterhaltung und mit einem Kombiticket haben Sie die Möglichkeit, den Kulturgenuss zu verdoppeln. Noch während der Dirigent den Taktstock in die Höhe hält, schwingt der Küchenchef den Kochlöffel und aus der Küche strömt ein himmlischer Duft. Wenn Sie ihren Aufenthalt im Kloster verlängern möchten, garantieren wir Ihnen erholsamen Schlaf in einer ehemaligen Mönchszelle, die uns heute als Gästezimmer dient.

«Hier haben Alltags­gedanken nichts verloren.»

Ich verspreche gute Unterhaltung und Sie entscheiden, was Ihrem Geschmack entspricht. Für alle Konzerte können Sie online Tickets kaufen. Der Vorverkauf ist für alle Konzerte offen. Es lohnt sich, frühzeitig zu planen. Sie können die besten Plätze wählen und sich jetzt schon auf das bevorstehende Konzerterlebnis freuen. Hoffentlich haben wir mit unserer Auswahl ins Schwarze getroffen. Ihre Reservation nehmen wir gerne auch telefonisch entgegen
071 978 72 20 oder Sie schreiben uns eine Mail an info@klosterfischingen.ch

Bis bald im Kloster Fischingen

Kultur Kloster Fischingen
Cornelia Scheiwiller
Leiterin Marketing und Kultur

071 978 72 12

Newsletter Kloster Fischingen

Erhalten Sie jeden Monat die neuesten Informationen zu Events und
Angeboten aus dem Kloster Fischingen.